Ich will (d)ein Mutmacher sein!

Erst letztens nannte mich meine liebste Soulsister Aleks „Mutmacher“! Ich liebe dieses Wort. Mutmacher.

Ja ich will ein Mutmacher sein. Ich will dein Mutmacher sein. Ich freue mich, wenn du dich besser fühlst nachdem du bei mir warst. Ich möchte jeden upliften. Und ich möchte auch okey sein mit mir, wenn das mal nicht der Fall war. Denn wie jeder Mensch habe auch ich Ebbe und Flut und bin nicht immer nur perfekt drauf.

Aber wenn ich eines weiss, dann dass ich an dich glaube. Ich glaube dass du dein geilstes Leben verdient hast. Ich glaube, dass dein Glück kein Zufall ist und auch keinen Ort an den du hineilen musst, sondern etwas Wunderbares das du jeden Tag neu pflanzen kannst. Ich glaube an dich. Ich glaube an deine Grossartigkeit. Ich glaube, dass es Dinge gibt, die nur du auf deine Art tun kannst. Ich glaube an dich. Und an deine Träume.

Sag mir. Warum nicht? Why not?Warum schlucken so viele immer noch diese Pille, dass es normal ist arbeiten zu müssen und nicht zu dürfen? Warum glauben so viele noch, dass es eben ganz gewöhnlich ist, dass einen so richtig anscheisst beim Job? Oder das man sich durch die Woche durchkämpfen muss. Ich weiss eines, ich habe mich immer durchgekämpft. Und das nicht mal besonders gut. Bis ich gemerkt habe, dass das gar nicht mein Ding war, dass ich für viel mehr hier her kam, als am Empfang Leute zu begrüssen und nett auszusehen 😉 oder die Assistentin von weiss -nicht- wem zu sein. Nichts gegen diese Jobs. Aber eben nur wenn du sie so richtig liebst und vom Herzen her machst.

Darf ich fragen? Was ist es wovon du träumst? Machst du es jeden Tag? Dann gratuliere ich dir und freue mich so so sehr mit dir. Für alle anderen. It’s time. Die Zeit war nie besser als jetzt. Das weil die Kraft immer im Moment liegt aber auch weil heute die Möglichkeiten endlos sind. Teilzeit zu arbeiten, Weltreisen zu machen, sich selbständig zu machen, zu schreiben, zu fotografieren, zu was-auch-immer-dein-Traum-ist.

Und nein ich will dich nicht drängen. Ich will dir nur erzählen, dass es sich lohnt und dass dein Leben jetzt stattfindet. Und nicht erst wenn du alles geklärt hast, alle Ausbildungen absolviert hast, alle Kinder gross gezogen hast etc. Das sind alles wichtige Dinge, aber dein Leben findet trotzdem jetzt schon statt.

Das ist auch der Grund weshalb wir jetzt auf Sparkurs gehen werden. Uns eine günstige Wohnung suchen, damit wir uns bald einen Wohnwagen kaufen werden um auf Weltreise zu gehen. Mit Kind(ern). Schule im echten Leben, was gibt es Besseres zu Lernen als über das Leben und über die echten Momente? In Portugal können wir Portugiesisch lernen, in Italien ein paar Worte Italienisch. In England Englisch. Wir werden Blumen sammeln und sie googeln, wir werden am Strand Burgen bauen um ihr zu zeigen, dass Träume nicht Luftschlösser bleiben müssen. Wir werden in der Nacht über Sternbilder reden und nicht via Computer darüber lernen, sondern via Real life, weil wir sie gerade vor uns sehen. Wir werden Muscheln sammeln. Wir werden barfuss über die Wiesen und den Strand laufen ganz früh morgens. Wir werden zeigen, dass Menschen und Tiere Hilfe brauchen und unseren Kindern zeigen, wie man helfen kann. Wir werden die Zeit in unsere Kinder investieren, die ich nie hatte. Und auch in unser Business. Weil es einfach so viel Freude macht. Und Geld. 🙂 

 

Sounds like a plan, oder? Und an all das glaube ich genau so wie ich an deinen Traum glaube. Und was glaubst du  und vorallem wann fängt dein Leben an?

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *