Was Selbstliebe bedeutet für mich (Self Love Manifesto)

Was Selbstliebe bedeutet für mich (Self Love Manifesto)

Selbstliebe auch schon gehört, gell? Aber was bedeutet das denn eigentlich sich selber zu lieben? So richtig zu lieben?

Nicht nur okay zu finden oder mal für eine Stunde zu akzeptieren wenn wir durchgestylt sind und einen erfolgreichen Tag hatten. Es bedeutet dich selber immer zu lieben. Immer. Immer. Tag und Nacht. Gestylt und Ungestylt. Alleine oder in Beziehungen. Mit Auto und ohne Auto.

  • Es bedeutet dass du dir die Erlaubnis gibst nicht perfekt zu sein.
  • Es bedeutet dass du dich lieb hast auch wenn du 5 oder 10 oder 20 Kilos zu viel hast
  • oder auch wenn du nicht ausschaust wie ein SUPERMODEL
  • Es bedeutet dass du liebevoll mit dir umgehst. Jeden Tag. So oft es nur geht!
  • Es bedeutet dass deine innere Stimme herzlich und fürsorglich und voller Liebe mit dir spricht. Anstatt in Sätzen von du bist nicht/du hast zuwenig/zu viel, jetzt hast du schon wieder xy gemacht…
  • Es bedeutet dass du immer glücklich sein kannst – Ganz egal welche Umstände du in deinem Leben bereits kreiert hast weil du weisst du jederzeit neu wählen kannst und die beste Wahl ist die dich selber zu wählen und zu lieben!
  • Es bedeutet DANKBARKEIT zu leben für alles was du hast!
  • Es bedeutet dass du liebevoll und bewusst in deinen Tag startest anstatt mit Vergleichen von Leben auf Instagram und Nachrichten.

825

Was sonst noch?

  • Selbstliebe ist AUTHENTIZITÄT! Echt sein. So echt wie es eben für dich gerade geht. Ich war jahrelang nicht echt und habe einfach gemerkt, dass irgendwas nicht stimmt und dass ich mich in so viele Rollen gedrängt fühlte. Wenn du nicht genau weisst wie du jetzt authentischer wirst, dann beobachte einfach mal bei welchen Menschen du dich am wohlsten fühlst. Oft sind das die Menschen bei denen du auch schwach sein darfst, auch in Ruhe furzen kannst (Jap, ich habe das gerade geschrieben :D) oder ungeschminkt da sein kannst.
  • Selbstliebe ist LIEBEVOLL. BE KIND WITH YOU! Es ist schön wenn du zu allen Menschen der Welt total nett bist, aber vergiss dich dabei nicht. DU BRAUCHST DEIN MITGEFÜHL!
  • Selbstliebe ist ZUFRIEDENHEIT! Unser Mind/Ego blockt uns oft und findet dass wir uns erst an einem Ziel akzeptieren und lieben können. Ja wenn ich das und das erreicht habe, dann liebe ich mich. Wenn ich dies und jenes in meinem Leben habe, dann bin ich zufrieden. BULL FUCKING SHIT! Zufrieden bist du dann wenn du dir erlaubst zufrieden zu sein, auch ohne dein Ziel bereits im Sack zu haben!
  • Selbstliebe ist FOKUS. AUF DAS GUTE! Fokussiere dich auf das Gute in deinem Leben. Dein Hund, Schoggi oder die weiche Kuscheldecke in deinem Bett. Auch Pasta, ein lieber Freund mit sexy Accent und tollen Kochkünsten gehört in diese Kategorie! Es gibt so viel Gutes in deinem Leben.
  • Selbstliebe ist GUTE GEDANKEN DENKEN! Immer wieder. Auch als Affirmationen bekannt! Sich immer wieder etwas Schönes, Nettes oder Traumhaftes sagen 🙂 !

Was ist nicht Selbstliebe?

  • Vergleiche. Wer hat den Grösseren, den Besseren, den Schnelleren? GÄÄÄÄHN! 
  • Eitelkeit und Einbildung. Ach, ich umgebe mich nur  noch mit erfolgreichen super Anwälten (Hallo Sophie ;)!) und alles andere kommt nicht in mehr in meine Tüte!
  • Ego-fallen. Wenn ich in New York wohne, dann bin ich geil! Wenn ich nicht mehr so dick bin, bin ich schön. Wenn ich dies und jenes ja dann bin ich’s.
  • Nur anderen dienen. Es ist schön zurückzugeben und anderen Menschen zu helfen. Es ist sogar wunderbar! Aber es ist auch wichtig, dass wir immer auch an uns und an unsere eigene Kraft denken.
  • Nur an sich denken. Was brauche ich? Was habe ich noch nicht? Wie komme ich am schnellsten am meine Ziele?  

Was denkst und fühlst du über Selbstliebe? 🙂 Tell me all about it!



2 thoughts on “Was Selbstliebe bedeutet für mich (Self Love Manifesto)”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *